Alle Preise auf unseren Webseiten verstehen sich in Franken (CHF) inkl. MwSt. Es gelten die Preise der aktuellen Bestellscheine bzw. Preislisten. Änderungen vorbehalten. Weitere Infos s. auch Bestellhinweise und AGB. © Copyright 2015-2023 by Glarner Waffen Manufaktur & Handelshaus AG GWM+H AG Thurgau Ladengeschäft • Hauptstrasse 14 • 8370 Busswil (Thurgau) • Fon: +41 (0) 719-2002-14 • Mobile +41 (0) 791096040 • Mail: gwmh@gmx.ch Datenschutz - AGB - Kundeninformationen - Wiederrufsrecht - Impressum - Zahlung und Versand - Batterieentsorgung

Testberichte

GWMH SPC A4 Sporter 10“ 9x19, &

GWMH SPC A4 Hunter 10“ 9x19

Caliber Testbericht 03/2020 „Kurzversion“ „Die SPC Hunter sowie die Sporter von der Glarner Waffenmanufaktur/ Schwaben Arms funktionierten im Test störungsfrei. Die Präzision mit Fabrikmunition ist hervorragend. Für 2378 Euro für die Sport-Version und 2478 Euro für die Hunter- Variante bekommt man eine hochwertig verarbeitete, führige Selbstladebüchse in gängigen Kurzwaffenkalibern mit interessanten Detaillösungen und einem frei schwingenden Matchlauf. Die seidenmatte, kratzfeste Oberflächenbeschichtung verleiht der Waffe ein unempfindliches Äußeres. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt jedenfalls.“

Glarner Waffen Manufaktur

+ Handelshaus AG

Alles was Sportschützen-, Jäger- und Waffensammler-Herzen höher schlagen lässt.
Text und Bilder: Stefan Menge

GWMH SPC A2 Sporter 17“ 9x19, &

GWMH SPC A2 Sporter 17“ .45 ACP

DWJ Testbericht 12/2018 „Voll im Trend“ „Die Waffen der SPC-Sporter-Baureihe funktionieren im Test störungsfrei. Die Präzision mit Fabrikpatronen ist hervorragend, Für 1.980 Euro für die Standardversion und 2.378 Euro für die Side- Charger-Variante bekommt man eine hochwertig verarbeitete Selbstladebüchse zu einem fairen Preis.“
Text und Bilder: Stefan Menge

GWMH SPC A2 Sporter 17“ 9x19

Caliber Testbericht 12/2018 „Präzise wie ein Schweizer Uhrwerk“ „Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und genau das macht der Pistolenkarabiner SPC A-2 aus der Schweiz. Er baut auf der AR- Konstruktion auf, besitzt eigenständige Konstruktionsmerkmale und ist insgesamt tipptopp verarbeitet. Der 17“ lange LotharWalther- Matchlauf sorgt dabei auch noch für Ministreukreise. So gesehen geht der Preis von 2.378 Euro für die hier getestete „Side Charger“- Version voll in Ordnung.“
Text und Bilder: Michael Fischer
download .pdf download .pdf download .pdf download .pdf download .pdf download .pdf download .pdf download .pdf download .pdf
Unsere exklusiven Marken: